Mein Berufsweg

Ich bin 1969 in Bern geboren und aufgewachsen. Nach meiner Ausbildung zur Handbuchbinderin habe ich als Papierrestauratorin und als Werbeassistentin gearbeitet. Eine persönliche Krisensituation und die eindrückliche Erfahrung mit dem Heilungspotential von gestalterischem Arbeiten hat mich dazu bewogen, eine Ausbildung im Bereich Kunsttherapie zu absolvieren.
Als diplomierte Mal- und Kunsttherapeutin IHK habe ich mich auf die Fachgebiete "Personenorientierte Maltherapie" und "Integrales Gestalten mit Tonerde", spezialisiert. Ich freue mich, mein Wissen und meine Erfahrung in meiner Arbeit weiterzugeben und laufend zu vertiefen.

Meine Passion

Ich mag Museumsbesuche, wobei mich Kunstmuseen besonders interessieren. Der Berner Künstler Paul Klee und seine Aussage «Ich bin mein Stil» begleitet mich seit meiner Kindheit. Sein bildnerischer Ausdruck und seine Farben inspirieren mich immer wieder aufs Neue. An der Ostsee, auf der Insel Rügen, finde ich meinen Ausgleich zum Alltag und meine innere Balance. Ich schätze die Weite, die Ruhe und die Schönheit des Nordens. Ich mag den Wind, der die Bäume zum Singen bringt und die archaischen Fundstücke, welche die Natur birgt. Aus diesen Trouvaillen entstehen seit einigen Jahren meine Bildobjekte und Skulpturen.