Personenorientierte Maltherapie

Die Personenorientierte Maltherapie ist eine kunsttherapeutisch, anerkannte Methode, die zu der Fachrichtung Gestaltungs- und Maltherapie gehört und der ein humanistisches Menschenbild zu Grunde liegt. Kunsttherapie stellt eine Kommunikation zwischen der malenden Person und des Therapeuten als Begleitperson, über das Bild her. Der Schaffensprozess steht im Mittelpunkt, die Begegnung des Menschen mit sich selbst und mit anderen