Welchen Sinn macht Depression? | Daniel Hell

Depressionen spielen sich im Verborgenen ab. Mit diesem Buch möchte Daniel Hell einen neuen Zugang zu einer altbekannten Problematik, einen Zugang, der das depressive Leiden nicht einfach auflösen will, sondern zu seinem Verständnis beitragen soll, öffnen.

Der Autor
Daniel Hell ist Universitätsprofessor und Klinikdirektor an der Psychatirschen Universitätsklinik in Zürich.